SCHULEWIRTSCHAFT-Tagung in Hamburg

29.10.2019 - 11:37 Uhr

90 Teilnehmende aus Schulen, Unternehmen, Jugendberufsagenturen und weiteren Institutionen trafen sich am 23. Oktober 2019 zur diesjährigen Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT im neuen Ausbildungszentrum der Aurubis AG.

Torben Padur, Referent aus dem Bundesinstitut für Berufsbildung, informierte darüber, welche Konsequenzen sich aus den Veränderungen in der Arbeitswelt für Berufe und Berufsbilder ergeben. Und in den anschließenden Workshops erfuhren die Teilnehmenden nicht nur, welche Anforderungen auf Jugendliche in einer Ausbildung zukommen, sondern auch wie sie gemeinsam Schülerinnen und Schüler beruflich orientieren und für die Zukunft fit machen können. „Uns ist wichtig, dass Schulen und Unternehmen zusammenarbeiten und den Jugendlichen Praxiserfahrungen ermöglichen, die ihnen auf dem Weg der beruflichen Orientierung weiterhelfen“, so Dr. Alfred Lumpe, schulischer Vorsitzender von SCHULEWIRTSCHAFT Hamburg. Und der neue wirtschaftliche Vorsitzende Thorsten Selmaier zog ein zufriedenes Resümee der Jahrestagung: „Wir hatten nicht nur spannende Inputs, sondern haben auch viele Vorschläge erhalten, welche Themen wir in unseren regionalen Netzwerken weiter vertiefen wollen.“

Weitere Informationen unter: https://www.schule-wirtschaft-hamburg.de/aktivitaeten/berufsorientierung/jahrestagung/