Ansprechpartner


Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e. V

Silke Lorenz
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
Tel.:(040) 6378 - 4530
E-Mail: lorenz(at)bwh-hamburg.de

Personalentwicklung

unternehmensWert: Mensch

Das Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg (BWH) bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen eine besonders attraktive Möglichkeit den Weg zu einer modernen, mitarbeiterorientierten Personalpolitik zu ebnen. Im Rahmen des Förderprogramms „unternehmensWert: Mensch“ erhalten interessierte Unternehmen aus Hamburg eine kostenlose Erstberatung zu den Handlungsfeldern

  • Strategisch ausgerichtete Personalführung,
  • Verwirklichung von Chancengleichheit und Diversity,
  • Förderung von Gesundheit sowie
  • aktive Wissens- und Kompetenzvermittlung

Während dieser Erstberatung wird der konkrete Handlungsbedarf analysiert sowie ermittelt, ob die grundsätzlichen Fördervoraussetzungen vorliegen. Ist beides gegeben, unterstützt die Erstberaterin bzw. der Erstberater des Bildungswerks Unternehmen dabei, sinnvolle Lösungen in Form von Personalstrategien zu entwickeln und entsprechende Ziele zu formulieren. Anschließend erhält das Unternehmen einen Beratungscheck und kann die Förderung einer vertiefenden Fachberatung durch einen für das Programm autorisierten Prozessberatenden beantragen.

Anschließend entscheiden die Unternehmen, mit welchen Prozessberatern sie zusammenarbeiten möchten. Auch die nun folgenden Prozessberatungen in den o.g. Themenfeldern werden mit Projektmitteln gefördert. Die Kosten der Beratung werden je nach Unternehmensgröße mit 50% oder 80% bezuschusst. Bis zu 10 Beratertage je Unternehmen sind möglich und ein Beratungstag darf max. 1.000 Euro kosten. Wichtige Voraussetzungen sind:

  1. Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  2. Jahresumsatz geringer als 50 Mio. EUR oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Mio. EUR
  3. das Unternehmen darf höchstens 249 Beschäftigte haben*,
  4. muss mindestens einen vollzeitbeschäftigten sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen und
  5. mindestens zwei Jahre lang bestehen.

Die Prozessberatung in den Handlungsfeldern des Projekts dienen der Stärkung der Fachkräftesicherung in den Unternehmen. Dabei gewinnen nicht nur die Beschäftigten, sondern die Unternehmen als Ganzes.

Das BWH bietet teilnehmenden Unternehmen während der gesamten Zeit Hilfestellungen in verschiedensten Bereichen, wie beispielsweise bei der Antragsstellung auf Förderung oder der Suche nach einem geeigneten Beratenden. Das BWH wurde bereits in der Modellphase vom Herbst 2012 bis Ende Juli 2015 als Erstberatungsstelle zugelassen und konnte eine hohe Nachfrage an Erstberatungen im Projekt verzeichnen. Am 1. August 2015 hat die neue Förderperiode begonnen und das Bildungswerk ist erneut erfolgreich im Auftrag des BMAS tätig.

*In einigen Bundesländern abweichende Förderkonditionen


Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem »Flyer und der offiziellen Website: www.unternehmens-wert-mensch.de

unternehmensWert: Mensch plus

unternehmensWert:Mensch plus (uWM plus) unterstützt Klein- und Mittelständische Unternehmen* dabei, ihr Unternehmen fit für die Digitalisierung zu machen, innovative Konzepte für die Arbeit in der digitalen Transformation zu erproben und so individuelle und passgenaue Lösungen zu gestalten.

Neben dem Schwerpunkt Digitalisierung ist die Methode der Lern- und  Experimentierräume eine Besonderheit bei uWM plus: In drei Arbeitsphasen werden Innovationen auf ihre Praxistauglichkeit getestet.

Folgende Fragestellungen können hier behandelt werden:

  • Was bedeutet der digitale Wandel für das eigene Geschäftsmodell?
  • Wie sehen die Tätigkeiten der Zukunft aus und wie können Mitarbeitende dafür qualifiziert werden?
  • Wie ändern sich Führungsaufgaben und Karrierewege in der digitalen Arbeitswelt?
  • Wie können Unternehmen und Mitarbeitende den Kulturwandel und den demografischen Wandel in der digitalen Arbeitswelt gestalten?

Im Rahmen von unternehmensWert:Mensch plus wird die Begleitung durch einen Prozessberater zu 80% gefördert:

12 Tage Einsatz des Prozessberaters = 12.000,-€ (Zeitaufwand ist durch das Vorgehensmodellfestgelegt)

80% Förderung durch das Programm= 9.600,-€

Zu zahlender Eigenanteil des Unternehmens: 2.400,-€

PROGRAMM-FLYER

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Silke Lorenz (lorenz@bwh-hamburg.de; 040-63784530).


*Es gelten die selben Fördervoraussetzungen wie bei unternehmensWert:Mensch


unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus werden durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Europäischen Union